Williams Wetsox - Frei wie a Vogel


Autor: Williams Fändrich

I bin jetzt frei wia a Vogel, mich hält nichts auf da Welt
Norden, Süden, Westen, I fliag do hin, wo´s mia grod gfoid

I fliag in da Fria (Früh) in d´Osten, wo´d Sonna aufgeht
I fliag auf´d Nacht an Himme´nauf, wo da Mond drom (droben) steht
frei.......

oh Baby I sog das, Du hast Dei chance vado (vertan)
I häd Da (hätte Dir) mei Freiheit g´schenkt, I war a kreuzbraver Mo (Mann)
frei.......

ja manchmal do fliag I dann doch a Nestal o, I bin ned bloß a Vogel, I bin a Vogelmo
dann sing I .............